Back to top
In stock

X2.CRF-Q5 – Fallschutzmatte mit HIC Zertifikat – Stärke: 30 bis 60 mm – Quadratisch mit Wabensystem – 50 x 50 cm oder 100 x 100 cm

49,90 79,90 

Die X2.CRF-Q5 Fallschutzmatten sind genau das, was Sie brauchen. Entwickelt mit höchster Sorgfalt und Präzision, bieten diese hochwertigen Fallschutzmatten nicht nur herausragenden Schutz gegen Stürze, sondern sind auch mit einem HIC (Head Injury Criterion) Zertifikat ausgezeichnet, das ihre Effektivität und Qualität bestätigt.

Ideal für Schulen, Kindergärten, öffentliche Spielplätze und Sportanlagen, bieten unsere Fallschutzmatten eine langlebige und zuverlässige Sicherheitslösung, die das Risiko von Verletzungen minimiert.

Zertifiziert nach DIN 1177:2018

  • Stärke 30 mm: Fallhöhe 110 cm
  • Stärke 40 mm: Fallhöhe 140 cm
  • Stärke 50 mm: Fallhöhe 160 cm
  • Stärke 60 mm: Fallhöhe 180 cm
SKU: X2.CRF-Q5
Fallschutzmatten Spezifikationen
Eigenschaften
Material SBR Granulat + EPDM Topschicht
Herstellung Made in Europe
Abmessungen 100 cm x 100 cm oder 50 x 50 cm
Stärke 30, 40, 50 und 60 mm
Granulatgröße 0.8-2.0 mm
Eigendichte 1.000-1.100 kg/m³
Temperaturtoleranz +/- 2,5%
Maßtoleranz +/- 1,5%
Stärketoleranz +/- 2 mm
Technische Eigenschaften
Schockabsorbierung 61% (EN 14808)
HIC (Head Injury Criterion) zertifiziert nach EN 1177
Rutschfest trockene Bedingung ≤105 PTV (PN-EN 13036-4:2004)
Brandklasse EN 13501-1 Efl-s1
Trittschalldämmung 25 dB (40 mm Stärke) – NBN EN ISO 17025:2005
Härtegrad 55 up to 75 (PN-ISO 868 PN-93 / C-04206)

Sicherer Spielraum: Fallschutzmatten mit HIC-Zertifikat

In der heutigen schnelllebigen Welt, in der die Sicherheit unserer Kinder und die Qualität der Einrichtungen, in denen sie ihre Zeit verbringen, von größter Bedeutung sind, spielen Fallschutzmatten eine entscheidende Rolle. Diese Einleitung führt Sie in die Welt der Fallschutzmatten ein, einem Produkt, das nicht nur durch seine herausragende Qualität und Sicherheit überzeugt, sondern auch durch seine vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten in verschiedenen Bereichen wie Kindergärten, Schulen, öffentlichen Spielplätzen und Sportanlagen.

Die Bedeutung von Sicherheit auf Spiel- und Sportflächen kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Jährlich ereignen sich unzählige Unfälle, die durch den Einsatz hochwertiger Fallschutzmatten vermieden werden könnten. Die X2.CRF-Q5 Fallschutzmatten stellen in diesem Zusammenhang eine revolutionäre Entwicklung dar, da sie nicht nur effektiven Schutz bieten, sondern auch durch ihre HIC-Zertifizierung (Head Injury Criterion) hervorstechen. Dieses Zertifikat ist ein Beweis für die Fähigkeit der Fallschutzmatten, die Aufprallenergie zu absorbieren und so das Risiko von Kopfverletzungen signifikant zu reduzieren.

Unser Fokus liegt darauf, Ihnen nicht nur ein Produkt vorzustellen, sondern auch ein umfassendes Verständnis für die Wichtigkeit und Anwendbarkeit von Fallschutzlösungen zu vermitteln. Wir möchten, dass Sie informierte Entscheidungen treffen können, wenn es darum geht, die Sicherheit der Umgebungen zu gewährleisten, in denen Kinder und Erwachsene spielen und Sport treiben. Die Wahl der richtigen Fallschutzmatten kann entscheidend sein, um Verletzungen vorzubeugen und ein sicheres Spielfeld zu schaffen, das Freude und körperliche Aktivität ohne die Sorge vor Unfällen ermöglicht.

In den folgenden Abschnitten dieses Ratgebers werden wir tiefer in die technischen Spezifikationen der Fallschutzmatten eintauchen, ihre vielfältigen Anwendungsbereiche erkunden und wichtige Überlegungen zur Auswahl und Pflege dieser essenziellen Sicherheitsausstattung diskutieren.

Anwendungsbereiche der X2.CRF-Q5 Fallschutzmatten

Die Fallschutzmatten sind nicht nur ein Produkt; sie sind eine umfassende Lösung, die darauf abzielt, Sicherheit und Schutz in verschiedenen Umgebungen zu gewährleisten. Diese Fallschutzmatten finden ihre Anwendung in einer Vielzahl von Bereichen, in denen die Gefahr von Stürzen und Verletzungen besteht. Im Folgenden werden die wichtigsten Anwendungsbereiche detailliert beleuchtet, um zu verstehen, wie diese innovativen Fallschutzmatten zur Sicherheit und zum Wohlbefinden von Nutzern beitragen können.

  • Fallschutzmatten für Kindergärten und Schulen

    In Kindergärten und Schulen ist die Sicherheit der Kinder von höchster Priorität. Die Fallschutzmatten für Kindergärten und Schulen bieten eine robuste und zuverlässige Lösung, um die Sicherheit in Spiel- und Lernumgebungen zu verbessern. Sie minimieren das Verletzungsrisiko, indem sie einen weichen Untergrund bieten, der die Aufprallenergie bei Stürzen absorbiert. Dies ist besonders wichtig in Bereichen, in denen Kinder klettern, rutschen und spielen, da diese Aktivitäten ein erhöhtes Risiko für Stürze mit sich bringen. Durch die Installation dieser Matten können Bildungseinrichtungen ein sicheres Umfeld schaffen, das das freie Spiel fördert und gleichzeitig das Risiko von Verletzungen minimiert.

  • Fallschutzmatten für Öffentliche Spielplätze

    Öffentliche Spielplätze sind Orte der Freude und des Lachens, aber sie bergen auch potenzielle Risiken für Kinder. Die Fallschutzmatten für Spielplätze sind ideal für diese Umgebungen geeignet, da sie die Sicherheitsstandards erfüllen und sogar übertreffen. Ihre HIC-Zertifizierung garantiert, dass sie effektiv vor Kopfverletzungen schützen können, die durch Stürze aus Höhe entstehen. Die Verwendung dieser Matten auf Spielplätzen zeigt das Engagement der Gemeinschaft für die Sicherheit der Kinder und bietet Eltern ein zusätzliches Maß an Vertrauen, wenn ihre Kinder spielen.

  • Fallschutzmatten für Sportanlagen

    In Sportanlagen, wo Aktivitäten oft mit schnellen Bewegungen und intensivem Körperkontakt verbunden sind, ist der Schutz vor Verletzungen essentiell. Die Fallschutzmatten bieten eine ausgezeichnete Lösung, um die Sicherheit in diesen Bereichen zu erhöhen. Sie sind nicht nur widerstandsfähig gegenüber den Belastungen durch Sportaktivitäten, sondern bieten auch eine optimale Dämpfung, um die Auswirkungen von Stürzen zu minimieren. Ob in Indoor-Sportzentren oder Outdoor-Fitnessbereichen, diese Fallschutzplatten tragen dazu bei, ein sicheres Trainingsumfeld zu schaffen, das die Gesundheit und das Wohlbefinden der Sportler unterstützt.

  • Fallschutzmatten für Private Gärten

    Auch in privaten Gärten finden die Fallschutzplatten Anwendung. Familien, die Spielgeräte wie Schaukeln, Rutschen oder Klettergerüste im Garten haben, können von der zusätzlichen Sicherheit profitieren, die diese Fallschutzmatten bieten. Sie sind eine einfache und effektive Maßnahme, um die Sicherheit im eigenen Garten zu erhöhen und sicherzustellen, dass der Spaß am Spielen nicht durch Verletzungen getrübt wird. Die Matten sind zudem wetterfest und langlebig, was sie zu einer idealen Wahl für den Außenbereich macht.

Die Anwendungsbereiche der X2.CRF-Q5 Fallschutzmatten sind vielfältig und unterstreichen die Bedeutung dieser innovativen Sicherheitslösung. Durch ihre Verwendung in verschiedenen Umgebungen tragen sie wesentlich dazu bei, die Sicherheit und das Wohlbefinden von Nutzern zu verbessern. Sie sind ein unverzichtbares Element in jedem Raum, in dem Schutz und Sicherheit an erster Stelle stehen.

Warum Fallschutz wichtig ist

Die Bedeutung von Fallschutz kann in der heutigen Zeit, in der Aktivitäten im Freien und körperliche Bewegung einen hohen Stellenwert einnehmen, nicht genug betont werden. Der Schutz vor Stürzen und die damit verbundene Minderung des Verletzungsrisikos sind zentrale Anliegen für öffentliche Spielplätze, Schulen, Sportanlagen und sogar private Gärten. In diesem Abschnitt wird die Wichtigkeit von Fallschutzmaßnahmen, untermauert durch Statistiken und psychologische Aspekte, näher beleuchtet.

  • Statistiken zu Spielplatzverletzungen

    Jedes Jahr werden weltweit Tausende von Kindern aufgrund von Unfällen auf Spielplätzen behandelt. Ein beträchtlicher Anteil dieser Unfälle ist auf Stürze zurückzuführen, die zu schweren Verletzungen führen können. Studien zeigen, dass eine angemessene Fallschutzunterlage die Schwere der Verletzungen signifikant reduzieren kann. Die Fallschutzmatten, mit ihrer HIC-Zertifizierung, spielen eine entscheidende Rolle bei der Prävention solcher Verletzungen, indem sie einen sicheren Untergrund bieten, der die Aufprallkräfte effektiv absorbiert.

  • Psychologische Aspekte der Sicherheit

    Neben den physischen Auswirkungen hat die Sicherheit auf Spiel- und Sportplätzen auch eine psychologische Dimension. Ein sicheres Umfeld fördert bei Kindern das Gefühl der Geborgenheit und ermutigt sie, sich frei zu bewegen und zu erkunden. Dies ist für ihre körperliche und kognitive Entwicklung von großer Bedeutung. Eltern und Betreuer können beruhigt sein, wenn sie wissen, dass die Spielumgebung mit hochwertigen Fallschutzmatten ausgestattet ist, was zu einer positiveren und entspannteren Atmosphäre führt.

  • Die Rolle von Fallschutzmatten

    Die Installation von Fallschutzmatten wie den X2.CRF ´-Q5 ist ein wesentlicher Schritt zur Schaffung sicherer Spiel- und Sportumgebungen. Diese Fallschutzplatten bieten nicht nur Schutz vor Verletzungen, sondern tragen auch zur ästhetischen Aufwertung der Umgebung bei. Ihre Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit gegenüber Wettereinflüssen machen sie zu einer nachhaltigen Investition in die Sicherheit und das Wohlbefinden der Nutzer.

Die Wichtigkeit von Fallschutz lässt sich nicht allein durch Statistiken und Normen messen; sie spiegelt sich auch in den lächelnden Gesichtern der Kinder und der Zufriedenheit der Eltern wider. Durch die Bereitstellung eines sicheren Umfelds, das durch Produkte wie Fallschutzmatten unterstützt wird, tragen wir dazu bei, die Grundlagen für eine gesunde Entwicklung und ein unbeschwertes Spiel zu legen.

Rechtliche Anforderungen und Zertifikate

In der Welt des Fallschutzes spielen rechtliche Anforderungen und Zertifikate eine entscheidende Rolle. Sie gewährleisten, dass Produkte wie die X2.CRF-Q5 Fallschutzmatten nicht nur versprechen, sondern tatsächlich ein hohes Maß an Sicherheit und Qualität bieten. Diese Abschnitt beleuchtet die wichtigsten Aspekte rund um die Normen und Zertifikate, die für Fallschutzmatten relevant sind, und erläutert, warum diese für Käufer, Nutzer und Betreiber von großer Bedeutung sind.

  • Überblick über relevante Normen

    Weltweit existieren verschiedene Normen, die die Sicherheitsanforderungen für Spiel- und Sportplätze definieren. In Europa ist beispielsweise die EN 1176 für Spielplatzgeräte und die EN 1177 für Fallschutzoberflächen relevant. Diese Normen legen die Mindestanforderungen an die Sicherheit fest, einschließlich der Stoßdämpfungseigenschaften von Fallschutzmaterialien. Die Einhaltung dieser Normen ist essenziell, um die Sicherheit der Nutzer zu gewährleisten und rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen.

  • Bedeutung des HIC-Zertifikats

    Das Head Injury Criterion (HIC) ist eine Maßzahl, die angibt, wie gut eine Oberfläche Aufprallenergie absorbiert und damit das Risiko von Kopfverletzungen minimiert. Ein HIC-Zertifikat für Fallschutzmatten wie die X2 CRF Q5 bestätigt, dass das Produkt in Tests unter realen Bedingungen eine hervorragende Leistung erbracht hat. Dieses Zertifikat ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal, das Vertrauen bei Käufern und Nutzern schafft, da es zeigt, dass das Produkt strenge Sicherheitstests bestanden hat.

  • Relevanz für Käufer und Betreiber

    Für Betreiber von Spiel- und Sportplätzen ist die Einhaltung der rechtlichen Anforderungen und der Erwerb zertifizierter Produkte keine Option, sondern eine Notwendigkeit. Durch die Auswahl von Produkten, die den aktuellen Normen und Zertifizierungen entsprechen, können sie nicht nur die Sicherheit der Nutzer gewährleisten, sondern sich auch vor rechtlichen Konsequenzen schützen. Zertifikate wie das HIC bieten eine solide Grundlage für die Entscheidungsfindung, da sie eine unabhängige Bestätigung der Produktqualität darstellen.

Die Beachtung der rechtlichen Anforderungen und das Verständnis der Bedeutung von Zertifikaten wie dem HIC sind unerlässlich für alle, die in die Sicherheit von Spiel- und Sportplätzen investieren. Die Fallschutzmatten erfüllen nicht nur diese hohen Standards, sondern setzen auch neue Maßstäbe. Durch die Wahl zertifizierter und normkonformer Fallschutzmatten tragen Betreiber und Käufer aktiv zu einer sicheren und positiven Umgebung bei, in der Kinder und Erwachsene unbeschwert spielen und sich bewegen können.

Weight 38 kg
Hersteller

CROSSFLOOR

Stärke

30 mm, 40 mm, 50 mm, 60 mm

Anwendung

Outdoor Fitnessflächen, Spielplätze uvm.

Temperaturtoleranz

+/- 2,5%

Stärketoleranz

+/- 2 mm

Maßtoleranz

+/- 1,5%

Brandklasse

EN 13501-1 Efl-s1

Format

100 x 100 cm, 50 x 50 cm

Farbe

Grün, Schwarz, Ziegelrot

CROSSFLOOR - Logo

CrossFloor® hat sich auf hochwertige Bodenlösungen für Sport- und Fitnessanlagen spezialisiert. Mit jahrelanger Erfahrung bieten wir unter anderem optimierte Bodensysteme für Functional-, Weight-Lifting, Cardio und Freihantelbereiche.

Im CrossFloor Außenlager stehen durchgängig über 20.000 m² Bodenbeläge zum sofortigen Versand bereit. Dadurch garantieren wir schnelle Lieferzeiten, auch für dringende Projekte. Die maximale Lieferzeit für nicht lagernde Bodenschutzmatten beträgt 2-3 Wochen.

Kontakt
CROSSFLOOR
Im Siesack 102
44359 Dortmund

E-Mail: info@crossfloor.de
Made with ♥ in Dortmund ( 51° 31‘ 13.8“ N 7° 29‘ 21.4“ E )
© Copyright 2018 - All rights reserved - Datenschutz - AGB - Versandkosten - Widerrufsbelehrung - Impressum